REITEN

 
IMG_E9613.JPG
 

UNSER REITANGEBOT

für Kinder und Erwachsene. Reiten tut dem Körper, Geist und der Seele gut.

REITTHERAPIE

Im Unterschied zum herkömmlichen Reitunterricht besteht in der Reittherapie kein Leistungszwang.


Reittherapie steht für:

R wie Ruhe

E wie Empathie

I wie Inklusion

T wie Träume

H wie Hilfe

E wie Entspannung

R wie Reiten

A wie Angstlösend

P wie Pädagogik

I wie Interaktion

E wie Entwicklung

Wir richten uns nach keinem Modell, sondern ganz nach unserem Gegenüber und dem Begleiter Pferd. Dabei kommt es auf die Wünsche und die Verfassung des Teilnehmenden an. Wir arbeiten System-, Ressourcen- und Lösungsorientiert.

Ich bin gerne für ihr Kind bei Legasthenie, Dyskalkulie oder Lernschwierigkeiten da. Mit dem Partner Pferd gibt es tolle Übungen um das Lernen zu entdecken. Ich stütze mich gern auf den Lehrplan 21 oder auf die Wünsche der Eltern und Lehrpersonen.

VOLTIGE

Voltige ist ein Team-Sport

Voltigieren fördert und fordert:

Mut, Ausdauer, Kraft, Gleichgewicht so wie Teamgeist und das Vertrauen zum Partner Pferd.


Wir fördern ihr Kind individuell in der sozialen Entwicklung sowie bei der Steigerung des Selbstwertgefühles und in der Motorik. Natürlich kommt der Faktor Spass nicht zu kurz! Die Kinder lernen viel rund ums Pferd.  Bei uns ist jedes Kind willkommen!

REITSTUNDEN

Reitausbildung im Freizeitreiten

Das Angebot richtet sich an alle die gerne einen individuellen Reitunterricht möchten. Dabei ist mir das Bedürfnis des Reitschülers sehr wichtig. Bei der Ausbildung ist es mir auch wichtig, dass die Reitschüler einen korrekten Umgang mit dem Partner Pferd lernen.


Martina Birrer ist eine ausgebildete und erfahrene Sozialbegleiterin. Sie engagiert sich für Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Da sie selbst Legasthenikerin ist und viele eigene Erfahrungen in den Unterricht einbringen kann, ist es eine Herzensangelegenheit, Kindern eine tolle Schulzeit zu ermöglichen.

 
 

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!